CREME GUIDES

Comment

CREME GUIDES

Tre Fratelli muss Tre Fratelli bleiben, da sind wir uns alle einig! Seit 1975 besteht das Lokal in Wipkingen mit einem der schönsten Gärten der Stadt. 25 Jahre davon ist Inhaber Reshat Shalaku mit dem Tre Fratelli verbunden, um nicht zu sagen, verheiratet! Er ist ein Vollblut Gastronom, liebt gutes Essen und Wein und seine Gäste werden rundum verwöhnt!

Comment

Zürich Geht Aus  2017/18

Comment

Zürich Geht Aus 2017/18

Genuss pur in den Quartieren: Rang 12

Die Zusammensetzung der Gäste zeigt es bereits: ein Mix von Jung bis Alt und von Single bis Familie. Ebenfalls zu spüren ist es am einvernehmlichen Umgang zwischen Bedienung und Besuchern...

Comment

Vergani Magazin

Comment

Vergani Magazin

Seit 25 Jahren ist Reshat Shalaku mit dem Zürcher Restaurant Tre Fratelli verbunden, wenn nicht verheiratet. Und wenn dies nicht schon genug der Klischees wäre: Ja, er hat als Tellerwäscher seine Gastronomiekarriere begonnen. Heute ist das Lokal an der Nordstrasse, nahe der Bahnstation Zürich Wipkingen, ein Sicherer Wert Für Menschen, die gerne gut und gemütlich essen. 

Comment

Tagblatt Zürich

Comment

Tagblatt Zürich

Restaurant Tre Fratelli

Wir lieben ja Sommergärten. In der neuen Ausgabe von «Zürich geht aus!» wurde das Restaurant Tre Fratelli als Restaurant mit dem schönsten Sommergarten der Stadt bezeichnet, also mussten wir sofort hin.

Mehr lesen...

Comment

Züritipp

Comment

Züritipp

ROLLE RÜCKWÄRTS INS GLÜCK

In den Neunzigern noch heiss geliebt von Zürichs Geniessern, geriet das Wipkinger Tre Fratelli fast in Vergessenheit. Bis Rückkehrer Reshat Shalaku das Lokal wachküsste.

Comment